Deutch


Ryberg Biler Aps. startete in seiner jetzigen Form im Januar 2007, als Per Ryberg's Firma Pladesmeden war in der Firma umstrukturiert.

Das Unternehmen besteht seit 1982 . Bis 1987 als blechbearbeitung / Körperschaft und später der Handel mit dem Großhandel von Autos als Hauptberuf . Neben Handelsgesellschaft Per Ryberg fungierte auch als Auktionator bei Auto-Auktionen in Dänemark , vor allem in Kopenhagen. Die Umstellung auf die Auktionen haben offensichtlich eine Menge Erfahrung mit Preisen, Preisgestaltung Pläne und Einschätzungen sowie eine große und wertvolle Networking innerhalb der Branche gegeben .

Heute beschäftigt das Unternehmen hauptsächlich mit dem Export von Pkw, der Großhandel von Autos in Dänemark und zusätzlich Einzelhandel einen Umsatz von neueren Gebrauchtwagen.

Unser Jahresumsatz von Autos und Lieferwagen, hat in den letzten Jahren zwischen 700-900 Stück gewesen .

Wir bemühen uns um eine Bestandsaufnahme der zwischen 70-100 Einheiten sein , so können unsere Kunden nicht umsonst gehen. Sollte es vorkommen, dass der gewünschte Artikel nicht auf Lager ist , weisen wir auf unseren vielen und das umfassende Netzwerk innerhalb der Branche, so ist es äußerst selten, dass wir nicht erfüllen können unsere Kunden. Wenn das gewünschte Fahrzeug nicht in Dänemark, heute haben wir enge Beziehungen mit unseren Partnern in Deutschland, Schweden, Polen, Tschechien und den meisten anderen europäischen Ländern.

In den letzten Jahren Ryberg Biler ApS. auch damit begonnen, Unternehmen und Einrichtungen durch Insolvenzen und Schließungen zu bewerten.

Ryberg Biler ApS. beschäftigt über Per Ryberg Jensen 2 Mitarbeiter.

Im Büro Sonja Carlsen.

Als Fahrer und Tintenfisch Johnny Bastian.

Udviklet af Bilinfo